reflections

D.E.H.T.A.

Hier ist sie, die Questreihe für alle, denen es schon immer zuwider war, wehrlose Tiere für skrupellose Questgeber einfach abzumetzeln: Die D.E.H.T.A. - Quests! "Druiden für den ethischen und humanen Umgang mit Tierarten", natürlich eine Anspielung auf Peta, bieten alles an Aufgaben an, was das Tierschützerherz begehrt. Na gut, gemetzelt wird hier auch wieder, allerdings müssen diesmal nur die bösen Tierquäler dran glauben. Erzfeind ist - wie kann es anders sein - Hemet Nesingwary, junior oder senior, der uns allen bekannte Oberjäger und Trophäensammler aus der alten Welt. Hunderte von Wildtieren haben wir für ihn gejagt und waren auch noch stolz darauf, am Ende jedes Durchganges die Trophäe eines ganz speziellen Tieres zu ergattern. Kaum einer kann von sich behaupten, die Nesingwary Quests ausgelassen zu haben, doch nun gibt es eine Chance, sein Gewissen zu erleichtern. Und so geht es los:

 



 

 

Und noch vieles mehr... Mir hat es eine Menge Spaß gemacht, vor allem, wenn gierige Mitspieler innerhalb der "Schutzzone" dann doch vom rechten Weg abwichen und zwecks Leder oder sonstiger Beute die Tiere dort töteten. Diese wurden dadurch blutverschmiert und gebrandmarkt. Die D.E.H.T.A. hiess sie entsprechend willkommen.

 

1 Kommentar 17.12.08 22:12, kommentieren

Icq Logs, immer wieder ein Spaß

Ich sollte da öfter mal reinschauen, denn icq-logfiles können extrem witzig sein. Vor allem wenn zwei extrem intelligente Eloquenzgenies wie ancilla (ich) und Sirius (ein Herr, der anonym bleiben möchte) am Start sind.

Hier einige Auszüge:

[20:44] ancilla: ich hab grade ne email bekommen mit dem betreff "Ein Mann und sein Bier" - ist das spam?
[20:45] Sirius: ich tippe auf "ja"

---------------------

[20:46] ancilla:
PS: Sie erhalten diese Mail, da Sie sich bei (Link: www.autsch.de)www.autsch.de oder über Planet49 angemeldet haben.
AUTSCH! versucht immer höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden.
Sollten Sie Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an uns.
[20:47] ancilla: lol höchste qualitätsstandards bei behinderten videos. na immerhin

---------------------

[12:48] Sirius: < DIV>mich würde es nervös machen, wenn mein kühlschrank auf meine kosten im internet einkaufen kann. am ende gibts nen programmfehler und man kriegt für 500 Euro speisequark geliefert< /DIV>< DIV>< /DIV>
[12:48] ancilla: .........äh
[12:48] ancilla: div div div?
[12:50] Sirius: o.O
[12:50] Sirius: bei mir steht nix von div
[12:50] ancilla: komisch
[12:50] ancilla: aber der smiley ist lustig!
[12:51] ancilla: O.o
[12:51] Sirius: da haben wir gleich so einen typischen programmfehler :-)
[12:51] ancilla: achso, der kühlschrank hat eben getippt?

---------------------

[23:00] ancilla: ich hab grad mein ganzes geld in wow für alkohol ausgegeben
[23:00] Sirius: wieviel hattest du denn?
[23:00] ancilla: 18s
[23:00] ancilla:
[23:00] ancilla: bin alleine auf nem anderen server grade
[23:00] Sirius: okay, das ist überschaubar
[23:00] ancilla: extrem roleplay
[23:00] Sirius: wie im echten leben - hauptsache alkohol
[23:00] ancilla: und alle sind da irgendwie in pärchen unterwegs, fühle mich sehr einsam
[23:01] Sirius: pärchen in wow?
[23:01] ancilla: ja überall
[23:01] Sirius: das sind doch alles singlekerle die sich gegenseitig vorspielen, sie wären singlelesben

[23:06] ancilla: eben kam ein besoffener ork vorbei, als sich grad zwei elfen massiert haben
[23:06] Sirius: *lach* klingt wie samstagabend auf nem LARP

---------------------

[12:05] Sirius: heute abend werde ich in die halle2 gehen - industrial und techno. und morgen dann schön relaxen und mich von meinen eltern zum essen einladen lassen :-)
[12:05] Sirius: und was steht bei dir an?
[12:05] ancilla: hmm..ich werd vielleicht noch ehrfürchtig bei orgrimmar


---------------------

[23:55] Sirius: einer unserer IT-ler hatte den chef am apparat
[23:55] Sirius: er sollte eine domain registrieren
[23:55] Sirius: www.toon-sign.de
[23:56] Sirius: er registriert sie also, schreibt dem chef ne mail . . . und der steht kurz darauf halb lachend, halb entgeistert bei ihm im büro
[23:56] Sirius: "wir hätten das nicht telefonisch regeln sollen"
[23:56] ancilla: ohoh
[23:56] Sirius: "ich wollte die domain www.tun-sein.de"

---------------------

[14:46] ancilla: BAHH
[14:46] ancilla: ich bin hier grade bei den ekligsten spinnen die die widerlichsten geräusche machen...*kotz
[14:46] Sirius: entweder machst du unter der Spüle sauber oder du spielst WoW

1 Kommentar 26.10.08 23:00, kommentieren

Orion

Ende Oktober, endlich ist es soweit. Der Orion spannt wieder den Bogen am nächtlichen Firmament. Letzte Nacht war er sehr schön zu sehen, was ich direkt für ein paar frische Portraitaufnahmen genutzt habe.

 

Und hier noch ein Closeup mit Flugzeug

1 Kommentar 24.10.08 17:43, kommentieren

Die "unheimlichen" Kinder von Goldhain

Jaaa neuer Patch, alles anders, und ich hatte mir fest vorgenommen, einen Blogeintrag zum Thema "neue Frisuren in WoW" zu schreiben, aber mein Erlebnis von heute früh hat Vorrang. Lese ich doch in einer Zeitschrift, von den gruseligen WoW-Eastereggs die man sich dringend mal ansehen sollte. Anspielungen auf Filme oder Prominente gibt es ja eine Menge im Spiel, aber ein Event als Pendant zu "Das Dorf der Verdammten" in Goldhain ist schon etwas Besonderes. Angeblich rottet sich eine Schar von Kindern zusammen um Goldhain heimzusuchen, und an einem bestimmten Punkt stellen sie sich auf wobei etwas ganz gruseliges passieren soll. Aha. Da das Ganze um 07:40 morgens stattfindet, habe ich mir einen Menschenchar gemacht, diesen in Goldhain plaziert und den Wecker gestellt. Um 07:30 saß ich senkrecht im Bett und war absolut gespannt. Gruseln, Schock, Horror! Am frühen Morgen! Draussen war es total neblig und trüb, perfekt! Als ich mich eingeloggt habe, stelle ich fest: Kürbisse überall. Stimmt, die Schlotternächte. Das WoW-Hallooween-Event, meine Lieblingszeit im Spiel. Etwas verwundert war ich allerdings doch als ich aus dem Gasthaus kam. Die Quest mit dem kopflosen Reiter war schon im vollen Gange, etwa 20 Allianzspieler sind lautstark damit beschäftigt, die brennenden Gebäude zu löschen. Ich suche nur nach den Kindern. Um mich herum Schreie "Mehr Wasser!", "Die Schmiede brennt auch!" Und der kopflose Reiter brüllt "Schwarz ist die Nacht, das Feuer glimmt, Ihr müht Euch umsonst, das Schicksal gewinnt!" Ich laufe den Kindern nach, sie rennen in ein kleines Haus am See. Dort ist es genau so neblig wie vor meinem Fenster. Die Spannung steigt, was wird mich da drin nun erwarten? Wie beschrieben stellen sich die Jungs und Mädels in einem der oberen Räume auf. Die Musik verändert sich. Hm..., naja so gruselig ist das nun auch nicht, denke ich. Unverändert wechseln sich Schreie aus dem Dorf mit dem Drohgebrüll des Kopflosen ab. Auf einmal Stille.

Eine Stimme sagt: "Der Tod ist nah." Aha. Der Tod ist also nah. Und nun? Ist das eine Ankündigung? Was kommt jetzt???? Ich warte. Und warte. Und es passiert....NICHTS!!! Unfassbar, dass ich dafür aufgestanden bin! Meine Recherchen bei Bekannten ergeben, dass die ominöse Stimme wohl normalerweise sagt "Ihr werdet sterben." Was natürlich gleich zehnmal gruseliger sein soll. Ist klar. Meine Erwartungen einer Gänsehaut wurden jedenfalls nicht erfüllt. Lag es daran, dass vor der Tür ein kopfloser Reiter das Dorf angezündet hat? Reizüberflutung? Im Internet habe ich ein Video gefunden, auf dem das Spektakel in englisch zu hören ist. Die Jungs haben sich zumindest erschrocken.

Als nächstes will ich die Kinder-kochende Waisenmatrone aufsuchen und wehe mir wird nicht angst und bange dabei!

1 Kommentar 18.10.08 20:34, kommentieren

Plejaden Teil II

Die Plejaden sind eines meiner Lieblings-Foto-Objekte geworden. Leider ist meine Kameratechnik immer noch nicht vollends ausgereift und aus mir absolut nicht nachvollziehbaren Gründen fällt die bulb-Belichtung nach ca. 30 Minuten einfach aus. Stromunterversorgung? Meine Kamera für diese Fotos ist aktuell die FujiFilm S5 Pro.


Plejaden




Strichspuren und das Dach. Belichtungszeit lag bei ca. 25 Min.



1 Kommentar 29.9.08 00:52, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung